Humor

Letzte Änderung: 17.07.2018

Humor zeigt sich auf verschiedene Weise. Die einen können herzhaft lachen, wenn jemandem ein Missgeschick passiert. Andere über blöde Gesichter, wieder andere über absurde Vergleiche.
Worüber man lacht ist dabei völlig egal. Hauptsache ist, dass man lacht.

Im Mittelalter waren die Witze noch sehr derb, über schlimmste Missgeschicke wurde gelacht. Selbst bei Hinrichtungen gab es noch genügend Anlass, herzlich zu lachen.
Kein Wunder, denn in der brutalen und derben Welt des Mittelalters hat man sich an schlimme Ereignisse gewöhnt. Das soll uns aber an dieser Stelle nicht interessieren, sondern vielmehr, was das Lachen bewirkt.

Der Mediziner würde sagen, beim Lachen werden Hormone ausgeschüttet, die für einen gesunden Kreislauf sorgen etc etc. Nun, das stimmt sicherlich, mich interessiert aber etwas anderes:
Das Lachen - so wie auch Küssen, Sex, gute Unterhaltung, geistige Beschäftigung, Erfolgserlebnisse, etc - sorgt für eine höhere Schwingung Deines Körpers und Geistes -  vielleicht  kommt das von den Hormonen, ist mir aber egal. Diese höhere Schwingung sorgt dafür, dass Du Deine Energie besser zum Einsatz bringen kannst und letztlich gesünder lebst, besser aussiehst, besser zaubern kannst, etc.
Also sagen wir ganz einfach: Lache, so oft du willst, worüber Du willst. Lache herzlich, lache, wie es Dir beliebt. Und Du wirst sehen, Dein Leben wird einfacher, Deine Aktionen werden besser.
Das gilt natürlich auch für Küssen, Sex, gute Unterhaltung, geistige Beschäftigung, Erfolgserlebnisse, etc.

Tja, und wenn Du jetzt über so wenig Inhalt enttäuscht bist, dann will ich Dir noch den (laut Wikipedia) besten Witz der Welt mit auf den Weg geben:
Zwei Jäger gehen auf die Jagd und wandern durch den Wald. Plötzlich greift sich der eine an die Kehle und stürzt zu Boden. Der andere Jäger gerät in Panik und ruft den Notarzt an: "Ich glaube mein Freund ist tot, was jetzt?" Der Arzt sagt: "Beruhigen Sie sich! Zunächst einmal müssen Sie sichergehen, dass Ihr Freund wirklich tot ist." Kurze Pause, dann ein Schuss. Dann kommt er wieder ans Telefon. "OK, erledigt, und was jetzt?"