Ansuz

Letzte Änderung: 11.07.2018

Man kann Ansuz als Mund sehen, der von oben das Wissen zum Menschen bringt.
Diese Rune steht für das offenbarte Göttliche. Es ist eng verwoben mit Odin, der die Runen und damit die Metasprache und die bewusste Transformation in die Welt brachte. Diese Rune ist damit das Sinnbild für Verständigung, Kommunikation, Prophezeihung und Offenbarung und auch für kreative Kraft. Die Beziehung zum Göttlichen kann auch in der Klangähnlichkeit zum Wort Asen gesehen werden.

Magische Beziehungen
Göttlichkeit / Weltbezogenheit
Kreativität, Inspiration / Kreative Sperre
Geistige Stärkung / Geistige Schwäche
Hellsehen / Unwissen
Suggestion / Schweigen
Weisheit / Geistige Kurzsichtigkeit
Ekstase / Verzweiflung

Lautwert
A

Gängige alternative Bezeichnungen
As, Os, Asur