Laguz

Letzte Änderung: 11.07.2018

Schon intuitiv denkt man als erstes an das englische Lake, wenn man den Namen der Rune hört. Und mit diesem hat sie auch viel gemein, denn Laguz ist die Rune des Wassers.
Wie im Kelch des Tarot, so sind auch bei der Laguz-Rune neben dem tatsächlichen Wasser in Form von Regen, See, Meer und Tränen auch Emotionen gemeint.
Das Leben, welches durch Wasser erst möglich ist, wird hiermit genau so beschrieben wie die Geheimnisse der Tiefe, der ständige Wandel und die Unkontrollierbarkeit.

Magische Beziehungen
Bestärkung von Emotionen / Gefühlslosigkeit
Das weibliche Prinzip / Schwächung des Weiblichen Prinzips
Unergründlichkeit der Tiefe / Seichte geistige Bewegung
Einweihungsprüfung / Abschied
Gesteigerte Vitalität und Lebenskraft / Schwäche und Krankheit
Undurchsichtigkeit / Klarheit

Lautwert:
L

Alternative Bezeichnungen
Laukaz, Laaz, Lögr